• Weihnachtskonzert 2016

    Weihnachtskonzert 2016

    Das vor­weih­nacht­li­che Kon­zert des Kam­mer­chors war ein wun­der­schö­ner Quer­schnitt des fran­zö­si­schen Barocks und und ein vol­ler Erfolg.

  • Herbstkonzert 2016

    Herbstkonzert 2016

    König­li­che Chor­mu­sik, beglei­tet von der Köni­gin der Instru­mente: der Orgel.

  • Saisonprogramm 2016/2017

    Saisonprogramm 2016/2017

    Mer­ken Sie sich die Auf­tritte unse­rer
    neuen Sai­son 2016/17 schon jetzt vor.

AKTUELL

Aktuell

Weihnachtskonzert 2016

Die «Gand Motets» fas­sen eine musi­ka­li­sche Gat­tung des fran­zö­si­schen Barocks zusam­men, die sich über meh­rere Gene­ra­tio­nen von Kom­po­nis­ten zu höchs­ter Leben­dig­keit ent­wi­ckelte und zu ganz unter­schied­li­chen Aus­prä­gun­gen gelangte. Sie umschreibt die grosse kir­chen­mu­si­ka­li­sche Aus­drucks­weise, wie sie im deutsch­spra­chi­gen Raum durch die «Kan­tate» ver­kör­pert ist: «le Grand Motet». Der Can­tate Basel Kam­mer­chor hat sich an sei­nem Weih­nachts­kon­zert 2016 (10. und 11. Dezem­ber) mit drei Kom­po­nis­ten (Du Mont, Rameau und Lully) zum ers­ten Mal ein Pro­gramm mit fran­zö­si­schem Barock vor­ge­nom­men, das vom Publi­kum begeis­tert auf genom­men wurde.

→ Weih­nachts­kon­zert 2016 «Grand Motets»

1. November 2016 × Comments are Disabled
Aktuell

Herbstkonzert 2016

Die Orgel, Köni­gin der Instru­mente, erklingt in Kom­bi­na­tion mit Chor noch erha­be­ner. Am könig­lichs­ten dabei tritt sie im Eng­land der Spät­ro­man­tik auf. Hier fin­det keine Krö­nungs­feier statt, ohne dass die majes­tä­ti­sche Viel­stim­mig­keit der Orgel den Respekt und die Ehr­furcht für die Mon­ar­chie untermalt.

→ Herbst­kon­zert 2016 «English Church Music»

18. September 2016 × Comments are Disabled
Die laufende Saison

Saisonprogramm 2016/2017

Die Auf­tritte der bevor­ste­hen­den Sai­son 2016/17 sind sich schon jetzt vor­zu­mer­ken. Ende Okto­ber wird der Kon­zert­chor die Pau­lus– und Leon­hards­kir­che in ein­zig­ar­tige bri­ti­sche Klang­räume ver­wan­deln. In bei­den Kir­chen beglei­tet uns Susanne Doll an der Orgel – eine Kir­chen­mu­sik, die den Reich­tum poly­pho­ner Kom­po­si­tio­nen mit unkon­ven­tio­nel­len Wen­dun­gen und einer moder­nen, gele­gent­lich bittersüssen Spra­che ver­bin­det. Motet­ten aus dem fran­zö­si­schen Barock tra­gen im Dezem­ber zu einer fest­li­chen Stim­mung bei. Ter­min­ge­recht fei­ert der Kon­zert­chor Ende April 2017 eine musi­ka­li­sche Wal­pur­gis­nacht mit Robert Schu­mann und Felix Men­dels­sohn Bartholdy.

→ wei­ter 

8. September 2016 × Comments are Disabled
Aktuell

Cantate Basel sucht laufend Sängerinnen und Sänger

Mitsingen_2013Wenn Sie Freude am Sin­gen in einem Chor haben und sich auch gerne auf neues und unbe­kannte Werke der Musik­li­te­ra­tur ein­las­sen möch­ten: neh­men Sie mit uns unver­bind­lich → Kon­takt auf und besu­chen Sie ein paar Pro­ben im Kon­zert­chor, um uns ken­nen­zu­ler­nen. Nach der drit­ten Probe kön­nen Sie sich ent­schei­den, ob Sie dem Chor Can­tate Basel bei­tre­ten wol­len und ver­ein­ba­ren mit dem musi­ka­li­schen Lei­ter ein Vor­sin­gen. Die Pro­ben für den Chor fin­den jeden zwei­ten Mon­tag im Kirch­ge­mein­de­haus Ste­pha­nus, Fur­ka­strasse 11 von 19.30 bis 22.00 Uhr statt. Wäh­rend der Pro­be­zeit wird auch eine indi­vi­du­elle halb­stün­dige Stimm­bil­dung angeboten.

→ Anfrage für einen unver­bind­li­chen Probenbesuch

7. September 2016 × Comments are Disabled